Manfred Obernosterer spielt Franz Kafkas "Bericht für eine Akademie"

Veranstaltungsort: Brauhaus Breznik
Beginn: Fr., 19. Apr 2024 20:00 Uhr
Eintritt: € 20,-

Ein Bericht für eine Akademie

Manfred „Noste“ Obernosterer spielt Kafka

„Ihr Affentum, meine Herren, soferne Sie etwas Derartiges hinter sich haben, kann Ihnen nicht ferner sein als mir das meine. An der Ferse aber kitzelt es jeden, der hier auf Erden geht: den kleinen Schimpansen wie den großen Achilles,“ sagt Rotpeter, das Geschöpf, das kürzlich noch ein Affe war. Was heißt ‚er war‘ – er ist de facto noch immer einer, nur fühlt er sich nicht mehr als solcher. Fünf Jahre nachdem er an der Goldküste bei einer Jagdexpedition eingefangen wurde und womit sein normales Affen-Dasein endete und seine Umerziehung begann, schreibt Rotpeter nun einen Bericht für die gelehrten Professoren: einen Bericht darüber, was er erlebt hat, wer er ist und wie er dabei ganz offensichtlich seine frühere Existenz als Tier verachtet.

Kafkas Erzählung aus dem Jahr 1917 ist die Geschichte einer erzwungenen Assimilation, eine pädagogische Satire, eine allerdings nicht gerade heitere Lektüre.
Manfred Obernosterer, im Zivilberuf Lehrer für Mathematik und Musik, weiters Komponist, Arrangeur und Kabarettist, als „Noste“ wohl allen Österreichern aus dem Villacher Fasching bekannt, begibt sich auf völlig neue Pfade und widmet sich einen Abend lang einem der schwierigsten aber brillantesten Schriftsteller deutscher Zunge, Franz Kafka.
„Wer den Clown erwartet hatte, der sah sich plötzlich mit einem Charakterdarsteller konfrontiert, der Theaterkunst vom Feinsten bot.“

 

 

Tickets

Kartenbesteller*in

Bitte Anzahl der Karten angeben!
Bitte Vornamen angeben!
Bitte Nachnamen angeben!
Bitte Telefonnummer angeben!
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adress an!

Wenn Sie im Besitz einer KIB Card sind, geben Sie hier bitte ihren KIB-Code ein

KIB-Card erwerben und Vorteile nutzen.

Bitte stimmen Sie der Datenverarbeitung Ihrer Eingaben zu!
4 + 5 =
Bitte geben Sie die richtige Summe von 4+5=... an!

 

* Pflichtangaben

 

Karten können nur ONLINE gekauft werden - und das jederzeit, so lange der Vorrat reicht.

Bezahlt werden kann entweder
• Mit STRIPE (Kredit/Debitkarte/Bankkonto)
• Mit dem nach Erwerb der KIB-FRÜHJAHRS-CARD zugesandten Code

Bereits bezahlte Karten werden nicht rückerstattet!

Karten (auch für KIB-Card-Besitzer) müssen rechtzeitig online reserviert werden.
Sollte eine Veranstaltung bereits ausverkauft sein – dann leider (ohne vorherige Reservierung) auch kein Zutritt mit der KIB-Card.

Für Rückfragen: 0664 4243641

Sollte eine Veranstaltung abgesagt werden müssen, werden Tickets automatisch rückerstattet.

Karten werden nicht zugesandt, die zugemailte Kauf-Bestätigung gilt als Eintrittskarte.
Sie erhalten an der Abendkasse ein Eintrittsband.
Damit Stau und Gedränge an der Abendkassa vermieden werden, ersuchen wir um frühzeitiges Erscheinen. Die Abendkassa öffnet mindestens eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Änderungen vorbehalten

Veranstalter: Kulturinitiative Bleiburg, www.kib-bleiburg.at

Mit freundlicher Unterstützung durch:

 

Brauhaus Breznik
spark7
Kulturstadt Bleiburg
Land Kärnten - Kultur
Kärntner Sparkasse